LnB Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht

  • Die LNB SCHMERZTHERAPIE nach Liebscher & Bracht wurde als Akut-Therapie entwickelt. Über 90% der häufigsten Schmerzzustände können durch die Stimulierung besonderer Schmerzpunkt-Pressur-Punkte und gezielte Engpass-Dehnungen schnell und ohne Nebenwirkungen behoben werden.
  • Mit dieser Methode nach Liebscher & Bracht kann ein großer Teil der heutigen Schmerzzustände bereits in der ersten Behandlung fast vollständig beseitigt oder auf einen kleinen Restschmerz reduziert werden (LNB Anwendungsstudie 2009 – 2012, 3.194 Schmerzverläufe).
  • Die LNB SCHMERZTHERAPIE ganz ohne Medikamente und Operationen aus; der Schmerz wird auf natürliche Weise manuell behandelt. Revolutionär ist dabei der Stellenwert, den wir ihm zuweisen. Denn die Funktion der meisten Schmerzen ist der Schutz unseres Bewegungssystems, weshalb LnB-Therapeuthen sie Alarm-Schmerzen nennen. Wird ein solcher Alarm-Schmerz zum Schutz des Systems geschaltet, lässt der betroffene Mensch instinktiv von der geplanten Bewegung ab. Ein Kreis, der in die Sackgasse zunehmender Verkürzung und Bewegungseinschränkung führt! Nach dem „Neuen Schmerzverständnis“ kann nur die gezielte „Gesundprogrammierung“ der Muskeln zur dauerhaften Schmerzfreiheit führen.